Ihr Lieben,

hier hab ich wieder eine leckere Beilagen-Idee für euch und zwar: Kartoffelwedges.

Ihr könnt sie hervorragend als Grillbeilage servieren oder auch zu Burger, Chicken Nuggests (zum Rezept) und Fischgerichten, passen sie hervorragend.

Die krossen Wedges liebt wirklich jeder und sie sind dazu noch schnell und einfach im Backofen zubereitet.
Mit Ketchup oder Sour Cream servieren, fertig.

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Vany

mbed width=“300″ height=“169″]

Kartoffelwedges

Menge: 2 Personen

Kartoffelwedges

Zutaten

  • 900 g rohe Kartoffeln mit Schale (vorwiegend festkochend)
  • 2 EL Paprikagewürz (Alternative: Paprikagewürz rosenscharf)
  • 1 EL Pommesgewürz
  • 1/2 TL Curry
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 50 g Olivenöl

Zubereitung

Backofen auf Ober-/Unterhitze 200 °C vorheizen.

Kartoffeln mit Schale gründlich waschen und in Spalten schneiden.

In eine Schüssel mit Deckel umfüllen.

Gewürze und Olivenöl dazu geben, Deckel verschließen und so lange schütteln bis alle Kartoffelspalten Marinade abbekommen haben.

Kartoffelspalten auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech geben und gleichmäßig verteilen (keine Kartoffeln übereinander legen). Ggfs. restliche Marinade aus der Schüssel mit einem Pinsel auf die Kartoffeln streichen.

Im Backofen für 30-40 Min. knusprig backen und warm servieren.

Zum Dippen passt Ketchup oder Sour Cream.

https://vanyskueche.de/kartoffelwedges/

Teilen und speichern:
Menü schließen