Ihr Lieben,

es ist endlich wieder Bärlauchzeit! Und die muss natürlich ausgenutzt werden.
Ich muss gestehen, ich hab erst vor ein paar Jahren das grüne Wildgemüse für mich entdeckt und ich sag euch: alle die Knoblauch mögen – kommen hier auf ihre Kosten 😉

Für mich ist eine leckere Bärlauchsuppe (neben der Bärlauchbutter) der geeigneter Weg, die Bärlauch-Saison in vollen Zügen zu genießen.

Wer sich vegan ernährt, kann dieses Rezept unkompliziert abwandeln.

Serviert mit leckeren selbstgemachten Croutons, ein Gedicht!

Guten Appetit!

Eure Vany

*(Anzeige) Spülbürsten, die ich euch wärmstens empfehlen kann:

Thermomix® Bärlauchsuppe

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Menge: 3 Portionen

Thermomix® Bärlauchsuppe

Zutaten

  • 20 g Butter (alternativ pflanzliche Margarine)
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 800 g Gemüsebrühe
  • 350 g Kartoffeln, geschält in Stücken
  • 100 g Bärlauch grob geschnitten
  • 200 g Sahne oder Frischkäse (Alternativ Soja-Sahne / veganer Frischkäse)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
    Optional:
  • Croutons

Zubereitung

Zwiebeln halbiert in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Butter/Margarine zugeben und 3 Min. / 120 °C (TM31 Varoma) / Stufe 2 andünsten.

Gemüsebrühe zugeben und 5 Min. / 100°C / Stufe 2 kochen.

Kartoffeln und Bärlauch zugeben und 20 Min./100°/Stufe 1 kochen.

Frischkäse / Sahne, sowie die Gewürze dazugeben, und für 20 Sek. / Stufe 8 pürieren.

Abschmecken und mit Croutons servieren.

https://vanyskueche.de/thermomix-baerlauchsuppe/

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Finden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt.

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Teilen und speichern:
Menü schließen