zum Rezept springen

Ihr Lieben,

diese Pfannkuchen sind bei uns zurzeit der Renner und deshalb gibt es sie mindestens einmal die Woche. Mal zum Frühstück oder mal als Snack für unterwegs.

Da sie ohne Zucker sind, eignen sie sich hervorragend für Kinder. Die Süße der Bananen reicht bei diesem Rezept vollkommen aus. Nehmt dafür am Besten sehr reife Bananen, die sowieso keiner mehr essen möchte und verarbeitet sie im Teig.

Die Pfannkuchen werden ohne tierische Produkte zubereitet: Eier werden durch Chiasamen und Milch durch pflanzlichen Drink (z.B. Haferdrink) ersetzt. Daher ist es auch ein veganes Rezept.

Pfannkuchen sind außerdem ein super „Fingerfood“ für Babys und Kleinkinder, das sie prima selbstständig vom Familientisch mitessen können.

Hierbei lässt es sich so richtig kreativ werden, z.B. mit einem süßen Bären.

Probiert die Pfannkuchen gerne mal aus.

Viel Spaß dabei.
Eure Vany

* Werbung:

 

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Finden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt.

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

#pfannkuchen #pancakes #kinderpfannkuchen #rezeptefürkinder #zuckerfrei #gesundepfannkuchen #vegan #veganepfannkuchen #pfannkuchenfürkinder

Teilen und speichern: