Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder einen Klassiker für euch: und zwar den beliebten Käsekuchen / Cheesecake.

Bekanntlich ist es nicht immer einfach einen Käsekuchen so hinzubekommen, dass er nicht reist oder nach dem Backen zusammen fällt.
Doch mit diesem Rezept hat es bei mir auf Anhieb geklappt und deshalb möchte ich es euch nicht vorenthalten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen.
Eure Vany

*(Werbung)

Thermomix® Käsekuchen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 40 Minuten

Thermomix® Käsekuchen

Zutaten

    Für den Teig:
  • 130 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 2 Eier, Größe M
  • 330 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
    Für die Füllung:
  • 4 Eier, Größe M
  • 250 g Zucker
  • 100 g Öl (Sonnenblumenöl)
  • 2 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 600 g Milch
  • etwas Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 1 kg Magerquark

Anleitung

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels für 1 Min. / Stufe 4,5 verrühren. Falls der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl hinzufügen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben (26 cm Durchmesser), einen Rand bis oben hochziehen und den Boden mit Teig bedecken, festdrücken.

Eier, Zucker, Öl, Vanille-Puddingpulver, Milch und Zitronenschalenabrieb in den Mixtopf geben und verrühren, 1 Min. / Stufe 4.

Magerquark dazu geben und nochmal 1 Minute / Stufe 3, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Quarkmasse auf den Teig geben.

Im vorgeheizten Backofen für 90 Minuten backen. Sichtkontakt halten! Wenn der Rand anfängt braun zu werden (nach ca. 30 Minuten), mit einer Alufolie abdecken (aber nur leicht auflegen, damit die Feuchtigkeit noch entweichen kann und den Backofen nur kurz öffnen!).

Nach Ende der Backzeit den Backofen ausschalten, die Tür leicht öffnen und den Kuchen etwas abkühlen lassen. Herausnehmen und vollständig in der Form auskühlen lassen. Am besten für 5-6 Stunden in den Kühlschrank stellen (oder über Nacht), erst dann aus der Form lösen und den Kuchen anschneiden.

https://vanyskueche.de/thermomix-kaesekuchen/

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Finden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt.

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

inspiriert und abgewandelt von: https://www.rezeptwelt.de/backen-suess-rezepte/kaesekuchen-nach-tante-gertrud-dieser-kaesekuchen-faellt-nicht-zusammen-und-schmeckt-prima/lil0sc3b-cec6f-028459-cfcd2-ij75b4u4

Teilen und speichern:
Menü schließen