Ihr Lieben!
Diese Chocolate Chip Cookies muss man einfach lieben! Außen knusprig und innen ganz leicht weich. Das Rezept ist wirklich simpel und ohne viel Schnick-Schnack.

Da ich im Moment versuche ein wenig auf Milchprodukte zu verzichten, habe ich das Rezept ganz einfach veganisiert. Ihr braucht dazu nichts weiter als pflanzliche Margarine und Zartbitterschokolade (die meisten sind vegan). Das sollte doch jeder Zuhause haben 🙂

Sie werden im Nullkomma-Nix zubereitet und gebacken!

Und sie eignen sich hervorragend als Geschenk & Mitbringsel.
In einer Keksdose aufbewahrt, könnt ihr sie tagelang frisch halten.
Doch dazu ist es bei uns erst gar nicht gekommen, denn lauwarm aus dem Ofen schmecken sie einfach zu lecker!

Dann auf die Plätze – fertig – backt! 😉
Eure Vany

*(Anzeige) Spülbürsten, die ich euch wärmstens empfehlen kann:

Thermomix® Chocolate Chips Cookies (vegan)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 13 Minuten

Gesamtzeit: 23 Minuten

Kekse

Portionen: 15

Thermomix® Chocolate Chips Cookies (vegan)

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade (vegan)
  • 110 g pflanzliche Margarine
  • 50 g brauner Zucker
  • 100 g Zucker (oder weniger)
  • 1 TL Vanilleextrakt oder Vanillezucker
  • 3 EL Leitungswasser
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitung

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, ca. 4 Sek. / Stufe 6. (ggfs. Zeit nachstellen, wenn die Stücke kleiner sein sollen), in ein Schälchen umfüllen.

Margarine, Zucker und Vanilleextrakt oder Vanillezucker in den Mixtopf geben und für 2 Min. / Stufe 3 verrühren (währenddessen das Wasser durch die Deckelöffnung dazu geben).

Jetzt das Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und für 40 Sek. / Stufe 4 verrühren.

Zuletzt nur noch die Schokostückchen dazugeben und für 30 Sek. / Linkslauf / Stufe 2 unterrühren.

Den fertigen Keksteig portionsweise auf 2 Backbleche verteilen. Beachten, dass die Kekse erst beim Backen ihre Form erhalten - daher Abstand lassen. Bei der Größe kann natürlich variiert werden (ich hatte 15 Stück, ca. 1 EL Teig pro Portion).

Nun dürfen die Cookies nacheinander in den vorgeheizten Backofen für ca. 13-15 Minuten.

Bitte beachten: sie sind fertig, wenn sie ganz leicht braun sind. Beim Rausholen sind sie noch etwas weich und härten erst beim Abkühlen aus. Also nicht zu spät rausholen!

In einer Keksdose könnt ihr sie ein paar Tage frisch halten.

https://vanyskueche.de/thermomix-chocolate-chip-cookies/

Teilen und speichern:
Menü schließen