Ihr Lieben,

dieses Plätzchenrezept darf ich euch nicht vorenthalten. Die Vanille-Taler sind so schnell und einfach gemacht und schmecken himmlisch lecker nach Vanille.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen!

Eure Vany

*(Werbung):

Vanille-Taler

Plätzchen

Portionen: ca. 1,5 Bleche (55 Stück)

Vanille-Taler

Zutaten

  • 180 g weiche Butter, in Stücken
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitung

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Butter, Zucker, Vanillezucker miteinander verrühren.

Mehl und Puddingpulver dazugeben und miteinander verkneten bis ein glatter Teig entstanden ist.

Aus dem Teig Kugeln formen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Sollte der Teig zu weich sein, dann einfach 30-60 Minuten in den Kühlschrank legen.

Die Kugeln mit einer Gabel etwas flach drücken und bei 180°C für ca. 12 -13 Minuten backen.

Vanille-Taler auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

In einer Keksdose verpackt bleiben die Plätzchen frisch.

https://vanyskueche.de/vanille-taler/

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Finden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt.

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Teilen und speichern:
Menü schließen