Ihr Lieben,

seid ihr auch so begeistert von selbstgebackenen Broten?
Dieses hier hat es mir besonders angetan, weil es keine Gehzeit hat und somit super schnell gemacht ist. Das Brot ist durch den Dinkel und Roggen besonders vollwertig und die Körner und Saaten machen es super lecker.
Ihr könnt hierbei natürlich experimentieren und andere Mischungen verwenden (auch mit Kürbiskernen sehr lecker).

*(Anzeige) Meine Brotbackform (ausziehbar 20-35 cm) findet ihr hier:

und zwei *(Anzeige) Spülbürsten, die ich euch wärmstens empfehlen kann:  

Viel Spaß beim Backen.
Eure Vany

Hier ist die Anleitung:

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Finden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt.

Thermomix® Dinkelvollkorn-Roggen-Brot

Thermomix® Dinkelvollkorn-Roggen-Brot

Zutaten

  • 400 g Dinkelkörner
  • 600 g Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 1/2 TL Salz
  • 200 g Roggenmehl Type 1150
  • 120 g Kerne oder Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne und Sesam)
  • Brotgewürz (optional)

Zubereitung

Dinkelkörner (+ ggfs. Brotgewürz) in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 10 mahlen. Umfüllen.

Wasser, Hefe, Agavendicksaft (Honig) in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37°C / Stufe 1.

Essig, Salz, Dinkelmehl, Roggenmehl, Kerne und Saaten dazugeben, 5 Min. / Knetstufe.

Eine 35 cm Kastenform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten. Den Teig gleichmäßig einfüllen.

In den kalten Backofen auf unterste Schiene schieben und für 30 Min. bei Ober-/Unterhitze 220°C backen, anschließend weitere 20-30 Minuten bei 200°C fertig backen.

Das Brot vollständig auskühlen lassen und dann anschneiden.

https://vanyskueche.de/thermomix-dinkelvollkorn-roggen-brot/

Teilen und speichern:
Menü schließen